Heilpraktiker Jutta Soehnle Gudrun Konzelmann

Aku-Taping

Aku-Taping

Die Tape-Verbände sind dehnbar; sie werden über vorgedehnte Muskel- oder Gelenkzonen geklebt. Werden die Muskeln oder Gelenke bewegt, kommt es zu einer Verschiebung der Haut gegen die Unterhaut. Das Kinesio-Taping zielt vor allem darauf ab, Störungen und Beeinträchtigungen der Muskel- und Gelenkfunktionen zu behandeln.